Vom 26.9 - 28.9.2018 nahmen 12 Schüler am Uni- Praktikum Geographie in Potsdam teil. Gleich nach der Anreise am Mittwoch begann die dreistündige Stadt- und Schlösserrundfahrt durch Potsdam auf der wir unter anderem den Cecilienhof und Sanssouci besucht haben. Nach dieser informativen und interessanten Rundfahrt liefen wir zum Landtag. Auch dort erwartete uns eine Führung über die Geschichte des Gebäudes und wir bekamen einen Einblick in den Parlamentssaal bevor wir das Ganze auf der Dachterrasse mit einer schönen Aussicht abgeschlossen haben. Anschließend fuhren wir zu unserem Hostel und hatten Freizeit.

Am Donnerstag besuchten wir das Geoforschungszentrum auf dem Telegrafenberg. Dort erfuhren wir durch drei interessante Vorträge mehr über Fernerkundung, Hangrutschungen und Lichtverschmutzung. Am Nachmittag nahmen wir dann an einem Workshop an der Universität Potsdam teil. Dort ging es vor allem um das Studium in Potsdam. Abgeschlossen haben wir dies mit einem genaueren Kennenlernen der Uni-Gebäude.

Auch am letzten Tag waren wir an der Universität um dort mehr über wissenschaftliches Arbeiten zu lernen. Dort hatten wir auch die Chance selbst eine Studie zu entwickeln bevor wir zurück nach Lübben gefahren sind.

Insgesamt war das Uni- Praktikum voller neuer Informationen und interessanten Eindrücken.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.