Am 12.5.2022 unternahm die Klasse 10/3 mit Frau Färber und Frau Meißner eine Exkursion ins Staatstheater zu Cottbus. Die SchülerInnen bekamen einen wesentlichen Überblick über die Handlung und Figuren des momentan in Cottbus inszenierten Stücks „Der Biberpelz". Es war sogar ein Schauspieler des Staatstheaters vor Ort, den die SchülerInnen zur Arbeit als Theaterschauspieler befragt haben. Schließlich schlüpfte jeder in eine Rolle des Stücks und improvisierte eine Szene. Aber auch Aktionen zur Schulung des sozialen Zusammenhalts sowie ein Blick in die jetzige und zukünftige Wohnsituation jeden Teilnehmers am Projekt erwartete die Gruppe.

Insgesamt wurde das Projekt gut angenommen. Die teilnehmenden SchülerInnen haben einen exklusiven Einblick in die Arbeit im Theater erhalten, aber auch vieles im sozialen Bereich mitgenommen. Da es nicht selbstverständlich ist, sich auf all die o.g. Aktionen einzulassen, überraschte dies alle Beteiligten umso mehr positiv.

Lutz Wusowski

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.