eine solche Gefahr sollte man natürlich niemals eingehen. Das dachten sich die Spieler der Lehrermannschaft am 7. April auch. An diesem Tag fand unser traditionelles Volleyballturnier am Paul-Gerhardt-Gymnasium statt. In einem spannenden Finale bezwangen die Spieler des 12er Jahrgangs mit ihrem Team „Feuer“ die Lehrermannschaft in einem 3. Satz mit 25:22.

Insgesamt hatten sich 14 Mannschaften angemeldet. Die Aufregung war bei allen Teilnehmern gleich groß und nach einer kurzen Aufwärmrunde ging es auch schon los. In den Vorrunden spielten die Klassen untereinander ihre Platzierungen aus. Danach wurden die Sieger in den Jahrgängen 7/8, 9/10, 11/12 und Lehrer ermittelt.

Folgende Ergebnisse konnten erzielt werden:

Klassen 7/8                                               

  1. Platz: 7/1 „Pritsch perfekt“
  2. Platz: 8/3 „Rostige Rebellen“
  3. Platz: 8/2

 

Klassen 9/10/11/12/Lehrer

  1. Platz: 12 „Feuer“
  2. Platz: Lehrer
  3. Platz: 9/1

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.