„Geschichte lebt“ – Kooperation mit dem Museum Lübben

 Ein paar Schülerinnen und Schüler des Paul - Gerhardt – Gymnasiums durften mit Unterstützung von Frau Burmeister für einige Wochen in die Welt des Museums und in die Arbeit der Historikerin und Kuratorin Marie-Christin Krüger vom Museum Lübben einblicken und selbst zu kleinen Historikern werden. Neben der Chance unsere eigene Schülervitrine zu planen und zu gestalten, haben wir auch ein Zeitzeugeninterview durchgeführt und unsere Fähigkeiten im Ausstellungstexte schreiben erweitert. 

In Zusammenarbeit mit dem Museum in Lübben wird es eine Ausstellung zum Thema „Musik in der DDR” geben. Die Ausstellung beschäftigt sich mit der Musik und der Jugend zwischen 1950 und 1989 und kann ab dem 12.06.2021 im Museum angeschaut werden. 

Sie sind alle ganz herzlich eingeladen, die Ausstellung im Museum zu besuchen. Vielleicht werden damit ja auch ein paar Kindheits- oder auch Jugenderinnerungen in der Familie geweckt.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.