Die Schulbibliothek

Der Leiter der Bibliothek ist Herr Herms. Er verwaltet mit Hilfe von einigen Schülerinnen des Gymnasiums die Bibliothek die innerhalb der Pausen geöffnet ist. Er und die Mädchen arbeiten dort täglich und lassen die Schüler so an den Büchern teilhaben.

 


Der Bestand fasst um die 4500 Bücher und besteht hauptsächlich aus Fachbüchern zu verschiedenen Unterrichtsfächern. Somit bietet die Bibliothek den Schülern eine gute Möglichkeit zur Recherche für Vorträge, Facharbeiten und mehr.

 

Es ist jedoch auch möglich sich Romane und ähnliche Bücher auszuleihen. Der Bestand wird regelmäßig aufgefrischt, sodass auch immer wieder Neuerscheinungen auszuleihen sind.

Einige Bücher gehören jedoch zum Festbestand, wie zum Beispiel mehrteilige Enzyklopädien, welche nicht ausgeliehen werden können.

Die Bibliothek verfügt neben einer großen Auswahl an Büchern auch über 14 Arbeitsplätze und einem Computer, der von den Schülern genutzt werden kann.

 

"Ich habe mir das Paradies immer als eine Art Bibliothek vorgestellt."
Jorge Luis Borges, Die letzte Reise des Odysseus

Jonas Schulz, letzte Änderung: 14.11.12